07.12.2018 | 09:07 Uhr

Eilmeldung: Bewaffneter Raubüberfall in Vilsbiburg

Im Landkreis Landshut läuft nach einem Raubüberfall eine Großfahndung der Polizei.

Die Einsatzkräfte suchen unter anderem mit einem Hubschrauber nach den beiden Tätern. Die Männer hatten gegen 07.15 Uhr (07.12.) in Vilsbiburg einen Kiosk überfallen. Einer der Männer war mit einer Axt bewaffnet. Verletzt worden ist zum Glück niemand. Die Täter flüchteten zu Fuß. Über die Höhe ihrer Beute teilte die Polizei nichts mit. Sie warnt vor den bewaffneten Männern! Sprechen Sie verdächtige Personen nicht an und nehmen Sie sie nicht im Auto mit! Die Beschreibung der Täter: Südländisches Aussehen, ca. 170 cm groß, dunkle Hautfarbe, die Täter trugen Fleecetücher und dunkle Mützen, dunkle Jacke mit Cargo-Muster bzw. eine Strickjacke. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum