11.01.2019 | 08:36 Uhr

Auto kracht in Sattelzug: 50.000 Euro Schaden

Bei einem Unfall Dienstag-Nacht (08.01.) auf der A92 bei Moosthenning im Landkreis Dingolfing-Landau sind rund 50.000 Euro Schaden entstanden.

Wie die Polizei erst heute (11.01.) mitteilt, war an der Anschlussstelle Dingolfing-Mitte ein Auto in Richtung Deggendorf aufgefahren. Um einen Sattelzug zu überholen, fuhr der Fahrer sofort auf die linke Spur. Auf der fuhr aber schon ein 54-jähriger Autofahrer. Der wollte noch nach rechts ausweichen, krachte dabei aber in den Sattelzug. Der Mann verletzte sich dabei leicht, es entstand Schaden von 50.000 Euro. Sowohl der Sattelzug als auch der zweite Autofahrer fuhren einfach weiter. Gegen sie ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum