11.01.2019 | 13:18 Uhr

Möglicher Standort für Behördenverlagerung? Muthmann bringt Waldkirchen ins Gespräch

Bei möglichen weiteren Standorten für die Behördenverlagerung hat der Freyunger FDP-Landtagsabgeordnete Alexander Muthmann jetzt die Stadt Waldkirchen ins Spiel gebracht.

In Briefen an den bayerischen Wirtschaftsminister und den Finanzminister hat Muthmann für die Bayerwaldstadt die Werbetrommel gerührt. Die Stadt sei in vielerlei Hinsicht hervorragend geeignet und übrigens als einzige im unteren Bayerischen Wald noch nicht berücksichtigt worden. Der FDP-Abgeordnete überstützt damit auch ein Anliegen der Stadtspitze um Bürgermeister Pollak. In Waldkirchen sei man gerne bereit über mögliche Flächen und Immobilien zu informieren, heißt es aus dem Rathaus. Im Koalitionsvertrag hatten CSU und Freie Wähler ja vereinbart, auch künftig Behörden in den ländlichen Raum zu verlagern.


unserRadio die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum