12.02.2019 | 05:51 Uhr

Politischer Aschermittwoch: Die Wirtin geht, die SPD kann kommen

Schrecksekunde für die SPD in Sachen „Politischer Aschermittwoch“:

Kurze Zeit hatte es so ausgesehen, als könnten die Sozialdemokraten ihre diesjährige Kundgebung nicht abhalten. Denn der Veranstaltungsort, der Wolferstetter Keller in Vilshofen, hat keine Wirtin mehr. Brauerei und Pächterin gehen getrennte Wege. Doch mittlerweile gibt es Entwarnung, wie die PNP berichtet: Der Caterer, der schon im vergangenen Jahr die SPD-Besucher im Festzelt versorgt hatte, übernimmt auch heuer im die Bewirtung. Wie berichtet zieht die SPD heuer am Aschermittwoch nach Jahren im Zelt in den Wolferstetter Keller zurück, weil sie mit deutlich weniger Besucherandrang rechnet. Die Veranstaltung ist mit gut 500 Vorbestellungen aber schon so gut wie ausverkauft.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum