16.05.2019 | 06:48 Uhr

Ortsdurchfahrt durch Neuburg: Entlastungsversuch

Viele Verkehrsteilnehmer weichen den Grenzkontrollen auf der A3 bei Pocking aus, indem sie die Landstraße über Neuburg am Inn nutzen.

Diese Ausweichstrecke wird ab heute (16.05.) deutlich unattraktiver. Eine Spur der Ortsdurchfahrt wird nämlich gesperrt, eine Ampel regelt künftig den Verkehr. Zudem dürfen Fahrzeuge über 12 Tonnen Gewicht die Straße im Bereich Neuburg nur mehr in Fahrtrichtung Passau benutzen. Wie das Staatliche Bauamt dazu mitteilt, ist die Maßnahme nötig, um das Brücken- und Stützbauwerk auf Höhe von Schloss Neuburg zu entlasten, dieses habe nämlich in den vergangenen Jahren unter dem Schwerlastverkehr stark gelitten. Die halbseitige Sperrung der Ortsdurchfahrt gilt solange, bis das Brücken- und Stützbauwerk im Zuge der Ortskernsanierung ebenfalls auf Vordermann gebracht wird.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum