12.06.2019 | 11:48 Uhr

Jugendgang schlägt Badegast krankenhausreif

Eine schockierende Gewaltorgie unter Jugendlichen hat es vor kurzem in Landshut gegeben.

Laut Polizei ist ein 17-Jähriger Schüler dort von einer großen Gruppe anderer Jugendlicher angegriffen und krankenhausreif geprügelt worden. Passiert ist das Ganze bereits vergangenen Freitag (07.06.) im Bereich des Landshuter Freibads. In dem Bad wurde der Schüler bereits von der Gruppe aufgefordert mitzukommen und bekam dort bereits eine erste Faust ins Gesicht. Außerhalb des Bades ist der 17-Jährige von einer Gruppe von bis zu 15 Jugendlichen verfolgt und dann auch geschlagen und getreten worden. Fünf aus der Gruppe sind der Polizei inzwischen auch schon bekannt. Die anderen Schläger sollen unter anderem mithilfe von Zeugenhinweisen noch erwischt werden.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum