12.07.2019 | 18:15 Uhr

Hohe Beute bei Einbruch ins Autohaus

Bei einem Einbruch in ein Autohaus in Viechtach haben die Täter in der vergangenen Nacht (11./12.07.) mehrere zehntausend Euro erbeutet.

Wie es von der Polizei heißt, haben der oder die Täter ein Fenster aufgehebelt, dann aus einer Metallkassette Bargeld gestohlen und mit einem Schweißgerät einen Tresor aufgeschnitten. Der entstandene Schaden beträgt rund 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei Deggendorf ermittelt und hofft auf Zeugenhinweise. Wer in der Nacht in der Karl-Gareis-Straße etwas Verdächtiges gemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Kripo Deggendorf zu melden.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum