14.08.2019 | 13:38 Uhr

Zöllner spenden Kleidung für gemeinnütziges Projekt

Landshuter Zöllner haben ihre Klamotten für ein gemeinnütziges Projekt in Berlin gespendet.

Dort entstehen in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung aus alten Arbeitskleidern von Zöllnern neue Produkte wie Taschen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Hintergrund ist, dass in ganz Deutschland die Dienstkleidung für Zöllner von grün auf blau umgestellt wird.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum