10.09.2019 | 17:11 Uhr

Rottal-Inn-Kliniken ziehen positive Bilanz 2018

Der Aufwärtstrend der Rottal-Inn Kliniken setzt sich fort.

Das hat das Landratsamt Rottal/Inn heute (10.09.) mitgeteilt. So konnte man im Geschäftsjahr 2018 ein positives Jahresergebnis erzielen und auch die Patientenzahlen sind gestiegen. Am Ende gab es ein Plus von fast 800.000 Euro und insgesamt über 20.000 Patienten. Landrat Michael Fahmüller hat das auch auf die hervorragende Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurückgeführt. Besonders hat ihn außerdem gefreut, dass es einen Anstieg bei den Mitarbeitern in der Pflege gegeben habe.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum