12.09.2019 | 11:50 Uhr

Schöllnach: Brand mit hohem Sachschaden

Der Brand eines Einfamilienhauses in Schöllnach im Landkreis ist nun gelöscht.

Wie die Polizei mitteilt, laufen dort derzeit nur noch einzelne Nachlöscharbeiten an einzelnen Glutnestern. Mittlerweile ist bekannt, dass sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen im Haus befunden haben. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Sachschaden auf ca. 200.000 Euro. Bisher konnten noch keine Angaben zur Brandursache gemacht werden. Die Iggensbacher Straße, die während der Löscharbeiten gesperrt war, ist wieder freigegeben, es kann aber dort nach wie vor zu Verkehrsbehinderungen kommen.


unserRadio die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum