15.01.2020 | 06:37 Uhr

778 Millionen für digitale Schulen in Bayern

Auf großes Interesse ist gestern Nachmittag die Auftaktkonferenz zum „DigitalPakt Schule 2019-2024“ in Vilshofen gestoßen.

Vom Freistaat gibt es ja schon zwei Förderprogramme, jetzt folgt die nächste Möglichkeit der Förderung. Und da stehen bayernweit hunderte Millionen Euro zur Verfügung sagt Franz Schneider von der Regierung von Niederbayern: "Nun gehts um das bundesweite Programm Digitalpakt Schule. Gerade für Bayern stehen 778 Millionen zur Verfügung, um Schulen zu unterstützen bei der Anschaffung und Ausstattung von digitaler Hard- und Software der Schulen." In verschiedenen Vorträgen wurde dann zum Beispiel gezeigt, was gefördert werden kann und was nicht oder was es bei den Vergaben zu beachten gibt.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum