12.04.2018 | 14:01 Uhr

Massenunfall bei Seebach: Polizei sucht Zeugen

Nach einem Unfall auf der A3 gestern Nachmittag (11.04.) bei Seebach im Landkreis Deggendorf sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.

Auslöser für den Unfall war nach Angaben der Polizei ein Autofahrer, der knapp vor einem anderen Auto auf die linke Spur gewechselt ist. Dieses Auto konnte zwar noch bremsen, folgende Autos aber teilweise nicht mehr. Insgesamt waren sieben Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt; vier Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Der Unfallverursacher fuhr allerdings einfach weiter. Deswegen sucht die Polizei jetzt nach Zeugen des Unfalls.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Claudia Bauer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum