12.04.2018 | 14:58 Uhr

Passauer Landrat nimmt Verkehrsschau bei Hilgartsberg vor

Zwei tödliche Unfälle innerhalb nur weniger Wochen auf der Staatsstraße zwischen Vilshofen und Hofkirchen könnten jetzt verkehrstechnische Konsequenzen haben.

Wie Passaus Landrat Franz Meyer heute (12.04.) mitteilt, will er etwas unternehmen. Demnach soll es in nächster Zeit eine Verkehrsschau bei Hilgartsberg geben. Ein genauer Termin oder konkrete Pläne wie schwere Unfälle dort künftig vermieden werden können gibt es aber noch nicht. Wie berichtet ist erst vor einer Woche (05.04) ein Rollerfahrer an dieser Stelle ums Leben gekommen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Claudia Bauer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum