13.04.2018 | 13:34 Uhr

Ackerwildkrautwettbewerb: Anmeldefrist verlängert

„Ackerwildkräuter Gesucht!“ Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft und andere Organisationen rufen nochmal zur Bewerbung für den gleichnamigen Wettbewerb auf.

Noch bis zum 30. April können sich landwirtschaftliche Betriebe in Niederbayern mit Äckern, auf denen seltene Ackerwildkräuter vorkommen, für den Ackerwildkraut-Wettbewerb anmelden. Auch, wer nur vermutet, dass auf seinem Acker Wildkräuter wachsen, kann sich bewerben. Sogenannte Ackerwildkräuter sind für die Ökologie wichtig, werden aber immer seltener.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Claudia Bauer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum