13.04.2018 | 15:56 Uhr

Neuer Ausbildungszweig an der Regener Berufsschule

Die Berufsschule in Regen hat ab dem kommenden Schuljahr eine neue Ausbildungsmöglichkeit. Dann gibt es das neue Angebot „Kaufmann oder Kauffrau für E-Commerce.“

Kultusminister Bernd Sibler hat die frohe Botschaft am Vormittag (13.04.) überbracht: „Jeder weiß dass natürlich das Thema Onlinehandel, Internethandel immer mehr geworden ist. Und von daher sieht man, dass man das nicht nur frei laufen lassen kann, sondern dass man hier wirklich auch einen zentral gestalteten Ausbildungsberuf auf den Weg bringen muss. Die Nachfrage war riesengroß, wir haben in Bayern im ersten Jahr bereits 300 Auszubildende. Das ist erheblich mehr, als alle Prognosen der Kammern meines Hauses mit auf den Weg gebracht haben. Aber wir gehen auch davon aus, dass dieser weiterhin stark wachsen wird.“
Deswegen gibt es das Angebot jetzt schon in jedem Regierungsbezirk mindestens einmal. Wichtig war Sibler, mit dem Angebot eher in ländliche Regionen zu gehen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Claudia Bauer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum