15.04.2018 | 11:22 Uhr

Rettungshubschraubereinsatz nach Garagenbrand

Bei einem Garagenbrand in Hofkirchen im Landkreis Passau hat ein Mann gestern (14.04.) Nachmittag schwere Verletzungen erlitten.

Der 43-Jährige reparierte einen Motorroller, dabei brach aus bislang unbekannter Ursache Feuer aus. Die Kleidung des Mannes fing Feuer. Er konnte den Brand mit einem Gartenschlauch selbst löschen. Aufgrund seiner schweren Verletzungen musst der 43-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen werden. Bei dem Brand ist laut Polizei Sachschaden von rund 1.000 Euro entstanden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum