05.02.2019 | 05:46 Uhr

Tankstellenüberfall in Vilsbiburg

In Vilsbiburg im Kreis Landshut ist gestern (04.02.) am späten Abend eine Tankstelle überfallen worden.

Laut Polizei haben zwei bislang unbekannte Männer die Tankstelle in der Landshuter Straße gegen 23 Uhr betreten. Während der eine an der Eingangstüre schmiere stand, bedrohte der andere die Angestellte mit einem Messer und forderte Geld. Mit einem noch unbekannten Betrag konnten die Beiden im Anschluss zu Fuß in Richtung Innenstadt fliehen. Dabei hatten sie eine weiße Stofftasche. Die Polizei fahndet derzeit unter Hochdruck nach den Räubern und hofft dabei auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Beschreibung:
Täter an der Kasse: Männlich, weiße Gesichtsmaske, schwarzer Pulli mit weißen Streifen an Schulter und Ärmeln, weiße Hose, sprach gebrochen Hochdeutsch

Täter am Eingang: Männlich, schwarze Maske, schwarzer Pulli, weiße Hose
Beide waren ca. 170 cm groß.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum