28.08.2019 | 16:43 Uhr

Viele Verletzte und Hoher Sachschaden bei Unfall in Wörth an der Isar

Fünf Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Wörth im Kreis Landshut gestern (27.08.) Nachmittag.

Eine Fahranfängerin hat beim Abbiegen einem anderen Auto die Vorfahrt genommen und es kam zum heftigen Zusammenstoß der beiden Wagen. Das eine wurde in einen Gartenzaun geschleudert, das andere kam erst nach rund 40 Metern auf der Straße zum Stehen. Zum Glück wurden alle Insassen, darunter auch zwei Kinder nur leicht verletzt. Vorsorglich kamen aber alle ins Krankenhaus.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum