29.08.2019 | 16:27 Uhr

A3 in Richtung Österreich nach Unfall komplett gesperrt

Ein zum Glück relativ glimpflich ausgegangener Verkehrsunfall sorgt auf der A3 bei Passau derzeit für Stau.

Zwischen Passau und Pocking sind sich ein PKW und ein Auto-Anhänger-Gespann in die Quere gekommen. Warum und wie genau ist noch unklar. Verletzt hat sich ersten Erkenntnissen nach niemand. Für die Bergungsarbeiten musste die Fahrtrichtung Suben aber komplett gesperrt werden. Wie lange die Bergungsarbeiten noch andauern ist unklar.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum