30.08.2019 | 15:45 Uhr

Betrunkenen angefahren und geflüchtet: Bad Griesbacher stellt sich der Polizei

Der Unfallfahrer von Bad Griebach hat sich nach den zahlreichen Medienberichten inzwischen selbst der Polizei gestellt.

Laut den Beamten handelt es sich um einen 42-Jährigen aus Bad Griesbach. Er soll wie berichtet heute Nacht (30.08.) einen Betrunkenen angefahren und mehrere Meter mitgeschleift haben. Das Unfallopfer wurde dabei schwer verletzt. Obwohl der Mann nach dem Unfall sein Auto begutachtete und auch von einer Zeugin angesprochen wurde, hatte er sich danach einfach aus dem Staub gemacht. Nachdem er sich gestellt hat, wird jetzt unter anderem wegen Fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht gegen ihn ermittelt. Außerdem hat die Polizei den Verdacht, dass er betrunken Auto gefahren ist.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum