01.09.2019 | 12:44 Uhr

Heftige Unfälle auf Niederbayerns Straßen

Extrem unfallträchtiges Wochenende auf Niederbayerns Straßen.

Bei Ergolding im Landkreis Landshut hat sich ein junger Rollerfahrer schwerst verletzt, als ihm ein Rentner mit dem Auto die Vorfahrt genommen hat. Einen genauso schweren Unfall gab es in Bad Griesbach. Bei diesem Unfall hat sich ein Motorradfahrer am Samstag schwerst verletzt. Eine Autofahrerin hat dem 41 Jahre alten Mann die Vorfahrt genommen.
Zu schweren Unfällen kam es auch auf den niederbayerischen Autobahnen. Vor allem der Samstagvormittag war betroffen. Da hat es zunächst auf der A92 zwischen Moosburg Nord und Landshut West einen Unfall gegeben, weil Pferde auf der Straße waren. Insgesamt haben sich an der Unfallstelle zwei Menschen leicht und einer schwer verletzt. Die A92 war lange voll gesperrt. Das lag auch an Gaffern, die die Öffnung der Autobahn behindert haben. Fast zeitgleich hat es am Samstag im Baustellenbereich der A3 zwischen Iggensbach und Hengersberg gekracht. Auch hier gabs dann eine Vollsperre. Zum Glück haben sich die Beteiligten nur leicht verletzt. Genau wie bei einem fast identischen Unfall mit Sperre gestern am Sonntag im gleichen Bereich zur fast gleichen Uhrzeit.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum