31.10.2019 | 16:36 Uhr

Landshut: Wirbel um vermeindlich rechten Facebook-Post

Der Landshuter CSU Stadtrat Willi Hess sieht sich momentan massiver Kritik ausgesetzt.

Denn er hat, wie die PNP berichtet, auf seiner Facebookseite einen Beitrag gepostet, auf dem ein deutscher Wehrmachtssoldat zu sehen ist. Daneben ein Zitat: "Deutscher zu sein heißt, dass deutsches Blut durch deine Adern fließt. Und nicht, weil es irgendein Volldepp in deinen Ausweis getippt hat!". Der Shitstorm dazu ließ nicht lange auf sich warten: Die Seite Linksjugend solid Landshut postete einen Screenshot davon und schrieb dazu. "Das ist Willi. Willi ist sehr sehr besorgt. Und Willi ist auch Stadtrat der CSU Landshut. Einen richtig tollen Typen habt ihr da." Mittlerweile wurde der Original-Beitrag von Hess gelöscht, er selbst sagte gegenüber der PNP dass er sich missverstanden fühle, denn sein Kommentar dazu sei verschwunden. Er habe diesen „Blödsinn anprangern wollen“.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum