23.11.2019 | 11:18 Uhr

Aufwändige Bergung nach LKW-Unfall

Viel Arbeit für die Einsatzkräfte: Auf einen LKW-Unfall bei Gschwendt im Landkreis Straubing-Bogen folgten sehr aufwändige Bergungsarbeiten.

Der 56-jährige Fahrer war laut Polizei gestern Abend (22.11.) mit seinem Sattelzug aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Weil die Ladung nicht gesichert war, gestaltete sich die Bergung schwierig und dauert die ganze Nacht hindurch. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Gegen den LKW-Fahrer wurde wegen der nicht gesicherten Ladung ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Mareen Maier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum