25.11.2019 | 14:42 Uhr

Unfall mit Schulbus und Auto: Zum Glück nur leichte Verletzungen bei den Kindern

Im Landkreis Straubing-Bogen ist die Kreisstraße bei Hirschkofen in der Gemeinde Feldkirchen derzeit voll gesperrt.

Ersten Angaben der Polizei zufolge kam es hier zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Linienbus voller Schulkinder. Der Bus wollte die Kreisstraße bei Hirschkofen überqueren, und übersah dabei den Wagen einer 74-Jährigen. Diese kollidierte mit dem Bus, und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Zum Glück wurden von den Kindern im Bus zwei nur leicht verletz, genauso wie der Busfahrer. Der Gesamtschaden des Unfalls liegt ersten Schätzungen zufolge bei etwa 20.000 Euro. Die Kinder, die von ihren Eltern noch nicht abgeholt worden sind, bereits in einem Ersatzbus auf dem Heimweg. Laut einem Polizeisprecher wird die Sperrung der Straße auch jeden Moment wieder aufgehoben.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum