29.11.2019 | 16:11 Uhr

Kann es Buttersäure gewesen sein? Geruchsangriff auf Passauer Wohnhaus

In der Steiningergasse in Passau kam es gestern (28.11.) zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz in einem Mehrfamilienwohnhaus.

Anwohner des Hauses stellten eine erhebliche Geruchsbelästigung im Haus fest, ganz besonders in der Wohnung, in der eine Burschenschaft gemeldet ist. Den Grund für den Gestank konnten die Einsatzkräfte nicht herausfinden, allerdings konnten sie ausschließen, dass es sich um Gas- oder andere explosive Stoffe handelte. Jetzt ermittelt die Kripo Passau in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landeskriminalamt in dem Fall, und hofft, dass jemand aus der Bevölkerung Angaben zum Verursacher machen kann, oder in der letzten Woche verdächtige Personen im Bereich der Steiningergasse beobachtet hat.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum