30.11.2019 | 08:52 Uhr

Ganacker: Landwirt findet alte Kriegsmunistion auf seinem Kartoffelacker

Einen gefährlichen Fund hat ein Landwirt auf seinem Kartoffelfeld bei Ganacker im Landkreis Dingolfing-Landau gestern (29.11.) gemacht.

Der Polizei meldete der Mann, dass er zwei größere Patronen entdeckt hätte. Wie sich dann vor Ort herausstellte handelte es sich um eine Minengranate und eine Bordwaffenpatrone aus dem zweiten Weltkrieg. Eine Sondergruppe der Polizei rückte an und konnte die Kriegsmunition vor Ort sprengen. Wegen der geringen Sprengkraft konnte auf eine größere Evakuierung verzichtet werden. Für die Bevölkerung bestand laut Polizei zu keiner Zeit eine Gefahr.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum