04.12.2019 | 12:14 Uhr

B 388-Unfall: Alle Hintergründe

Zu einem schweren Unfall ist es am frühen Morgen auf der B388 im Kreis Rottal-Inn gekommen.

Ein 50 Jahre alter Mann, der seit gestern Abend unterwegs war, um aus seiner Heimat Ungarn zu seiner Arbeitsstelle nach Taufkirchen an der Vils zu fahren, schlief auf Höhe Bad Birnbach kurz ein, kam daraufhin mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab, und fuhr dann gegen ein Verkehrsschild. Der Wagen überschlug sich mehrmals und kam dann am Ende einer Böschung auf der Seite zum liegen. Mittelschwer verletzt konnte der Mann sich aber zum Glück selbst aus dem Auto befreien. Er wurde ins Klinikum gebracht. Am PKW des Mannes entstand ein Totalschaden von 2000 Euro, der Schaden an Schild und Böschung liegt etwa bei 3000 Euro.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum