30.12.2019 | 06:35 Uhr

Haberskirchen: Einbrecher richten hohen Schaden an

Unbekannte haben gestern (29.12.) versucht, in ein Lebensmittelgeschäft in Haberskirchen im Landkreis Dingolfing-Landau einzubrechen.

Gegen 4 Uhr morgens stiegen die Täter durch ein rückseitiges Fenster in den Laden ein und versuchten einen Tresor zu stehlen. Mit einem Einkaufswagen brachten sie ihn auch aus dem Markt, wurden dann aber vermutlich beim Verladen gestört und ließen ihn deshalb zurück. So beläuft sich ihre Beute „nur“ auf 10 Stangen Zigaretten und ein paar hundert Euro Bargeld. Der Schaden am Geschäft wird aber auf 5.000 Euro geschätzt. Nach ihrer Tat flüchteten die vermutlich drei Einbrecher mit dem dunklen Kombi in Richtung Eggenfelden. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Die Kripo Landshut bittet jetzt mögliche Zeugen sich zu melden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum