31.12.2019 | 05:02 Uhr

Dingolfing: Ursache nach tödlichem Fußgängerunfall unklar - Gaffer behindern Einsatzkräfte massiv!

Nach einem tödlichen Fußgängerunfall in Dingolfing gestern (30.12.) ist die genaue Ursache weiter unklar.

Laut Polizei ist bislang nur klar, dass ein Rentnerehepaar am Nachmittag die Bahnhofstraße überqueren wollte. Eine 83 Jahre alte Autofahrerin erfasste die beiden Fußgänger dabei und der 86-jährige Mann starb noch an der Unfallstelle. Seine Ehefrau wurde schwer verletzt und kam per Rettungshubschrauber in eine Klinik. Auch die Autofahrerin musste ins Krankenhaus, sie erlitt einen Schock. Die Staatsanwaltschaft Landshut hat zur Klärung der Unfallursache einen Gutachter beauftragt. Ergebnisse liegen bis dato aber noch nicht vor. An der Unfallstelle war ein Großaufgebot von Rettungskräften vor Ort. Leider wurden diese erneut erheblich von Gaffern behindert.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum