07.01.2020 | 05:45 Uhr

40 Sternsinger aus Bistum Passau besuchten Bundespräsident Steinmeier

Für rund 40 Sternsinger aus dem Bistum Passau ist der gestrige Feiertag (06.01.) ein ganz besonderer gewesen.

Sie waren beim Sternsingerempfang von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue zu Gast und am Anfang auch entsprechend nervös.
Die 18 Mädchen und 22 Jungen aus den Pfarreien Rinchnach, Simbach am Inn und Kirchberg im Wald haben, stellvertretend für die insgesamt rund 300.000 Sternsinger in Deutschland dem Bundespräsidenten ihren Sengen überbracht. Steinmeier lobte das Engagement der Kinder und Jugendlichen, gerade in einer „Welt die in diesen Tagen auch Sorgen auslöse“.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum