08.01.2020 | 05:24 Uhr

Deggendorfer SC gewinnt letztes Hauptrundenspiel gegen Rosenheim

Der Deggendorfer SC hat in der Eishockey Oberliga eine Reaktion auf die Niederlage vom Sonntag gezeigt und das letzte Spiel der Hauptrunde gewonnen.

Gegen Rosenheim hat sich der DSC gestern Abend mit 7 zu 4 durchsetzen können. Stürmer Johannes Brunner hat dabei sein erstes Profi-Tor erzielt. Sein Fazit nach dem Spiel:
„Ja ich glaub das war ein wichtiger Sieg für uns, nach diesen paar Niederlagen in den letzten Wochen. Und das war die richtige Antwort was wir da heute gegeben haben. Das haben wir auch unseren Zuschauern da draußen geschuldet. Das sind oft 2.000 Leute die hier herkommen und uns supporten und ihnen wollten wir zeigen, dass wir es besser machen können.“
Nach der Hauptrunde geht es jetzt in der Meisterrunde weiter. Das erste Spiel für den DSC ist am Freitagabend zu Hause gegen Regensburg.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum