08.01.2020 | 14:33 Uhr

Hallenbadbrand in Aidenbach verursacht Millionenschaden

Drei Millionen Euro Schaden – so lautet die Schadenssumme nach dem Hallenbadbrand in Aidenbach im Landkreis Passau.

Laut PNP schätzt die Versicherung die Höhe der Summe so ein. Derweil gehen die Planungen für den Wiederaufbau des Bads weiter. Bereits im Frühjahr sollen die Arbeiten dazu beginnen. Bis dahin müssen die Teile des Bads, die nicht mehr zu retten sind abgetragen werden. Frühestens im Herbst 2021 soll das Bad dann wieder aufmachen. Für das laufende Schuljahr entfällt der Schwimmunterricht an den betroffenen Schulen. Für das nächste Jahr soll es eine Alternative geben.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum