13.01.2020 | 13:19 Uhr

Busverkehr in Pfarrkirchen durch Falschparker behindert

Über 30 Fahrer haben in den vergangenen Tagen verbotenerweise an Bushaltestellen in Pfarrkirchen geparkt oder gehalten.

Wie die Polizei mitteilt, haben sie damit den Busbetrieb massiv behindert. Alle Fahrer bekommen ein Verwarnungsgeld im Bereich zwischen 10 und 15 Euro.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum