15.01.2020 | 11:50 Uhr

Viel Hilfsbereitschaft nach Hallenbadbrand in Aidenbach: Vereine können nach Vilshofen ausweichen

Eine große Welle der Hilfsbereitschaft ist nach dem verheerenden Brand im Hallenbad nach Aidenbach im Landkreis Passau geschwappt.

Wie die Marktgemeinde mitteilt greifen vor allem die Stadtwerke Vilshofen den Aidenbachern unter die Arme. Zwar müssen die Verantwortlichen den Schwimmunterricht der Aidenbacher Schüler für dieses Schuljahr tatsächlich komplett absagen. Aber immerhin bietet das Hallenbad in Vilshofen für den Schwimmclub und die Wasserwacht eine Ausweichmöglichkeit. Die beiden Vereine sollen dort nicht nur Trainieren können, sondern auch die dafür benötigten Materialien in Vilshofen mitnutzen können.
Und auch den Saisonkartenbesitzern für das Aidenbacher Hallenbad wird geholfen. Die bekommen das Saisonticket für Vilshofen ab sofort zum halben Preis. Wie berichtet war Ende Dezember das Aidenbacher Bad durch ein Feuer nahezu komplett zerstört worden. Der Markt hat bereits angekündigt es wieder aufbauen zu wollen. Einen konkreten Zeitplan dafür gibt es aber bislang nicht.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum