16.01.2020 | 14:21 Uhr

Versuchter Raub am Hauptbahnhof Passau - Polizei sucht nach Zeugen

Nach einem versuchten Raubüberfall am Passauer Hauptbahnhof heute Früh (16.01.) sucht die Polizei dringend nach Zeugen.

Ein 70 Jahre alter Rentner meldete den Beamten, dass er im Bereich der Toiletten von einem bislang Unbekannten überfallen worden war. Nachdem der Täter von ihm Bargeld gefordert hatte, nahm er ihn in den Schwitzkasten und tastete seine Hosentaschen nach einem Geldbeutel ab. Danach flüchtete der Täter unverrichteter Dinge. Dem Rentner ist bis auf einen großen Schrecken nichts passiert. Die Polizei fahndet jetzt nach dem offenbar dunkelhäutigen jungen Täter. Dieser trug ersten Erkenntnissen nach einen langen dunklen Parka und eine Mütze mit Bommel. Möglicherweise war er auch alkoholisiert. Wer Hinweise zum Täter geben kann soll sich an die Kripo Passau wenden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum