03.03.2021 | 05:43 Uhr

Berauschender Fund beim Spielen

Einen Rauschgiftbunker haben Kinder vergangene Woche auf einem Spielplatz in Abensberg im Landkreis Kelheim gefunden.

Das wurde jetzt bekannt. Der Vater eines 8-Jährigen meldete der Polizei am Donnerstag (25.02.) dass die Kinder im Alter zwischen 6 und 11 etwas abseits der Spielgeräte unter einem Busch ein mit Moos bedecktes Brett gefunden haben. Als sie es zum Spielen aufhoben, entdeckten sie ein etwa 30 cm tiefes Loch, in dem sich eine mit Pflanzenresten gefüllte Plastikbox befand. Einer der Väter erkannte, dass es sich bei dem Inhalt um etwa 200 Gramm Marihuana handelte und verständigte die Polizei. Die Kripo ermittelt nun und bittet Zeugen, die Angaben zu dem bisher Unbekannten, der die Box dort deponiert hatte, machen können.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum