04.08.2021 | 07:47 Uhr

Kind gerät in Rasenkantentrimmer

Im Landkreis Landshut hat sich ein kleines Kind beim Spielen mit einem elektrischen Gartengerät schwer verletzt.

Der Unfall passierte gestern (03.08.) in Aham, teilte die Polizei heute mit. Das 16 Monate alte Mädchen fasste mit der linken Hand in das laufende Messer des akkubetriebenen Rasenkantentrimmers. Dabei wurden die Kuppen des Zeige- und des Mittelfingers zum Teil abgetrennt. Der Rettungshubschrauber flog das Kind in eine Regensburger Klinik. Die Polizei Vilsbiburg muss nun ermitteln, wie es zu dem folgenschweren Unfall gekommen ist.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum