21.02.2020 | 09:52 Uhr

Mann ohne Führerschein "durch praktische Prüfung gefallen"

Nicht sehr intelligent angestellt hat sich ein 30-Jähriger gestern (20.02.) in Aidenbach im Landkreis Passau.

Er ist ohne Führerschein in die Arbeit gefahren. Und er hatte ihn nicht vergessen. Laut Polizei hatte der Mann noch nie einen. Als Ausrede gab er an, dass er durch die praktische Prüfung gefallen ist.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum