14.02.2020 | 08:38 Uhr

Polizei findet mehrere Waffen in Wohnung - aber keine Erlaubnis dafür

Mehrere Kleinkalibergewehre, eine Armbrust, Munition und ein verbotenes Messer.

Das alles hat die Polizei bei der Wohnungsdurchsuchung eines 19-Jährigen in Frontenhausen im Landkreis Dingolfing-Landau gefunden. Davor hatte sich der Mann im Internet aus dem asiatischen Raum ein verbotenes Springmesser bestellt. Das wurde vom Zoll abgefangen und die Staatsanwaltschaft hat eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet. Wie sich herausstellte gehört ein Teil der Waffen dem Großvater des Mannes. Weder der 19-Jährige noch sein Großvater haben allerdings die dafür erforderlichen Erlaubnisse. Beide werden deshalb wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt. Weil auch noch eine kleine Menge Haschisch gefunden wurde, muss sich der 19-Jährige auch deswegen verantworten.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum