07.05.2020 | 17:11 Uhr

Schuld war wohl die Sonne

Ein Verletzter und 50.000 Euro Sachschaden – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles im Landkreis Landshut.

Und schuld war wohl die tiefstehende Sonne. Die hatte gestern (06.05.) in der Nähe von Altdorf den Fahrer eines Kleintransporters so sehr geblendet, dass er auf die Gegenspur geriet. Dort stieß er mit einem Van zusammen. Der Kleintransporter kam durch die Wucht des Aufpralls von der Straße ab, der 25-jährige Fahrer blieb laut Polizei unverletzt. Der 55-jährige Van-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. An den beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in einer Gesamthöhe von rund 50.000 Euro.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum