28.07.2022 | 16:28 Uhr

Flugzeugabsturz im bayerischen Wald: Unfallursache noch unklar

Nach dem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs im bayerischen Wald am Dienstag kann die Polizei noch keine Aussagen zur Absturzursache machen.

Allerdings gibt es nun bereits eine erste Schätzung zur Schadenshöhe. Sie liegt wohl bei rund 40.000 Euro. Außerdem sucht die Polizei nach wie vor nach Zeugen, die zum möglichen Flugverlauf oder zum Absturz Beobachtungen gemacht haben. Wie berichtet waren der 69-jähriger Pilot und sein 80 Jahre alter Begleiter am Dienstag mit dem Leichtflugzeug auf dem Weg aus dem Raum Dresden nach Wels in Oberösterreich mit dem Leichtflugzeug im Bayerischen Wald abgestürzt. Das Wrack des Fliegers wurde bei einer groß angelegten Suchaktion schließlich im Raum Altreichenau gefunden. Beide Männer überlebten den tragischen Unfall nicht.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum