15.02.2022 | 06:07 Uhr

Zweithöchste Inzidenz bundesweit im Landkreis Straubing-Bogen; Impfaktion im Landkreis Rottal-Inn

Drei niederbayerische Regionen sind unter den zehn mit den höchsten Corona-Inzidenzen in Deutschland.

Der Landkreis Straubing-Bogen liegt mit rund 2.850 auf Platz 2; die Landkreise Regen und Landshut mit fast 2.700 bzw. fast 2.400 auf den Rängen 4 und 10. Am niedrigsten ist die 7-Tage-Inzidenz weiterhin in Stadt und Landkreis Passau mit jeweils um 1.400. Bundesweit ist die Kennzahl leicht gesunken auf heute (15.02.) rund 1.440. Der Anteil der Covid-Patienten auf den niederbayerischen Intensivstationen beträgt zwischen 0 in den Landkreisen Dingolfing-Landau und Landshut sowie in der Stadt Straubing und 15 Prozent in der Stadt Passau. Weitere Corona-Daten für Niederbayern finden Sie hier: "https://experience.arcgis.com/experience/".

Unterdessen geht die mobile Impfaktion des Landkreises Rottal-Inn weiter. Heute wird in den Räumen der Volkshochschule Arnstorf geimpft, und zwar zwischen 13 und 17.30 Uhr. Morgen Nachmittag ist das mobile Impfteam des Landkreises im Lokschuppen in Simbach am Inn. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum