19.12.2020 | 09:28 Uhr

Beim Abholen persönlicher Gegenstände: 24-Jähriger vergewaltigt Ex-Freundin

In Bad Abbach im Landkreis Kelheim ist das letzte Zusammentreffen zweier Ex-Partner eskaliert.

Ein 24-Jähriger wollte am Dienstag ein paar persönliche Sachen aus der Wohnung seiner 19-Jährigen Ex-Freundin holen. Dort kam es zum Streit, der Mann trat und schlug dabei seine Ex wohl mehrfach. Danach soll er sie nach jetzigem Stand der Ermittlungen gewaltsam zu sexuellen Handlungen gezwungen haben. Die 19-Jährige konnte entkommen, indem sie aus dem Fenster der Wohnung flüchtete. Der 24-Jährige verschwand nach dem Übergriff und konnte nach intensiven Fahndungsmaßnahmen am Donnerstag (17.12.) von einer Zivilstreife an seiner Wohnanschrift nördlich von Regensburg festgenommen werden. Sie wurde mit leichten Verletzungen in die Klinik eingeliefert. Wegen des dringenden Tatverdachts der Vergewaltigung und Körperverletzung wurde ein Haftbefehl gegen ihn beantragt. Die 19-Jährige musste mit leichten Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum