25.11.2020 | 08:26 Uhr

Bad Füssing: Betrunkener benimmt sich völlig daneben - und hat deshalb eine Menge Anzeigen am Hals

Ein Baden-Württemberger, der sich derzeit zu Besuch in Bad Füssing im Landkreis Passau aufhält, hat wohl seine Manieren vergessen ...

und der Polizei einiges an Schreibarbeit beschert. Der 20-Jährige fiel gestern früh (24.11.) einem Anwohner auf, weil er gegen die Mauer eines Kurhotels urinierte. Die verständigte Polizeistreife fand den jungen Mann dann in einem Auto, das mitten auf der Pockinger Straße stand. Bei der Kontrolle stellte sich schnell heraus, dass er alkoholisiert war. Außerdem hatte er den Wagen unbefugt genutzt, indem er sich einfach die Autoschlüssel des Besitzers genommen hatte. Und obendrein besitzt der 20-Jährige nicht mal einen Führerschein – der war ihm vor kurzem abgenommen worden. Auf den jungen Mann warten jetzt eine Menge Anzeigen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum