16.09.2020 | 16:06 Uhr

Familie wird Opfer eines nächtlichen Überfalls

Eine Familie aus Bad Griesbach ist in ihrem Haus von mehreren Personen überfallen worden.

Der Überfall passierte in der Nacht auf gestern (15.09.), teilte die Polizei heute mit. Gegen ein Uhr hätten die Täter an der Haustür des Einfamilienhauses geklingelt. Als ihnen der 14-jährige Sohn öffnete, drangen sie in das Haus ein, bedrohten die Bewohner mit einem Küchenbeil und forderten unter anderem Geld. Es kam zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Die Familienmitglieder konnten sich ins Freie retten und die Polizei verständigen. Die Täter flüchteten ohne Beute. Noch in der Nähe des Tatorts nahm die Polizei einen verdächtigen Mann fest. Der 35-Jährige sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Die Kriminalpolizei hofft bei ihren Ermittlungen auf Hinweise aus der Bevölkerung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum