29.04.2020 | 08:26 Uhr

Stadtrat lehnt neues Gesundheitshotel in Bad Griesbach endgültig ab

Der geplante Bau eines Gesundheitshotels im Kurort Bad Griesbach ist vom Stadtrat jetzt endgültig abgelehnt worden, berichtet die PNP.

Der Grund: die damit verbundenen Eingriffe in das Kurgebiet. Immerhin wollten die Planer ein rund 15.000 Quadratmeter großes Hotelareal direkt am Zufahrtsbereich der Therme bauen. An sich war die Stadt von der Idee angetan, haderte bis zuletzt aber mit dem Standort, weshalb das Projekt letztendlich einstimmig abgelehnt wurde. Schon vor eineinhalb Jahren, als das Projekt erstmals im Stadtrat vorgestellt worden war, gab es schon große Diskussionen. Diese sind jetzt wohl endgültig beendet.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum