30.06.2021 | 16:51 Uhr

Sturz in die Tiefe: Schwerer Arbeitsunfall in Bischofsmais

Wie die Polizei erst heute mitteilt, war bereits am Montag (28.06.) ein 40-Jähriger Arbeiter auf der Baustelle Talstation Geißkopf gerade mit der Demontage der alten Liftanlage beschäftigt.

Dabei stürzte er aus etwa 3 Metern Höhe auf einen Betonboden. Er erlitt dadurch schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt in der Sache, Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum