10.06.2022 | 07:15 Uhr

Sozialverwaltung in Bischofsmais - Einweihung mit einem halben Jahr Verspätung

Die Außenstelle der Sozialverwaltung des Bezirks in Bischofsmais im Landkreis Regen ist schon seit Anfang des Jahres in Betrieb – aber erst heute (10.06.) wird sie offiziell eingeweiht.

Zu der Feierstunde am Nachmittag (13 Uhr) hat sich viel politische Prominenz angesagt. Vor zwei Jahren hatte der Bezirksausschuss einstimmig beschlossen, einen Teil der Bezirksverwaltung in die Gemeinde Bischofsmais zu verlagern. Damit verfolgt der Bezirk eigenen Angaben nach das Ziel, einen Beitrag zur Stärkung des strukturschwächeren, ländlichen Raumes zu leisten. In dem modernen Gebäude ist auf 430 Quadratmetern Platz für bis zu 16 Mitarbeiter.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum