24.06.2020 | 14:14 Uhr

Bogener Hallenbad wird generalsaniert

Das hat der Bauausschuss des Landkreis Straubing-Bogen in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Die letzte Sanierung ist schon über 30 Jahre her, die Technik entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Gut 3,5 Millionen Euro wird die Generalsanierung des Bogener Hallenbades kosten, mit eingeschlossen ist da auch die Modernisierung der Turnhalle der Ludmilla-Realschule, die sich im selben Gebäude befindet. Im Frühjahr 2022 sollen die Arbeiten starten. Beschlossen hat der Bauausschuss auch, die Planungen zur Erweiterung des Landratsamtes in Straubing ohne Zeitverzögerung weiterzuführen. Einem Antrag der Freien Wähler, einige Dienststellen in andere Gemeinden zu verlagern, hat der Ausschuss damit eine Absage erteilt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum