28.07.2020 | 16:21 Uhr

EIL: Großeinsatz auf Donau bei Bogen wegen vermisster 13-Jähriger

Ein Großaufgebot von Polizei, Wasserwacht und Feuerwehr sucht in Bogen gerade nach einem 13-Jährigen Mädchen.

Das Kind war am frühen Nachmittag mit mehreren Freunden an der Donau unterwegs, als es entweder freiwillig zum Baden ins Wasser ging oder in den Fluß stürzte. Das Mädchen wird seit etwa viertel nach zwei vermisst. Wie ein Polizeisprecher uns mitteilte, laufen die Suchmaßnahmen bisher erfolglos. Genauere Informationen sind aktuell noch nicht bekannt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum